Drehverbindungen

Hochtragfähige Momentenlager zum Anschrauben

Drehverbindungen sind hochtragfähige Momentenlager mit einer Befestigungsmöglichkeit am Innen- und Außenring. Sie sind immer Sonderlager, die speziell für hohe Momentenlasten bei niedriger Drehzahl ausgelegt werden.

Drehverbindungen dienen zur Lagerung von Schwenkantrieben, Rundtischen oder auch Antriebsgetrieben im Gabelstapler. Hierbei werden Drehverbindungen und Drehkränze auch horizontal eingebaut und übertragen hohe axialen Lasten und Drehmomente als Einzellager.