LFR 50/5-4

LFR profilierte Laufrolle, 2-reihig, gedichtet

Laufrolle LFR 50/5-4 - Produktinformationen

Tragzahlen LFR 50/5-4:

Cw = 1,56 kN

Cow = 0,85 kN

Frzul = 1,5 kN

Frozul = 1,7 kN

Gewicht:

0,007 kg

weitere Produkte der Baureihe LFR:

bitte wählen Sie die gewünschte Abmessung

LFR 50/5-4 (ø5 x ø16 x 8)

LFR 50/5-6 (ø5 x ø17 x 8)

LFR 50/8-6 (ø8 x ø24 x 11)

LFR 5201-10 (ø12 x ø35 x 15,9)

LFR 5301-10 (ø12 x ø42 x 19)

LFR 5302-10 (ø15 x 47 x 19)

LFR 5201-12 (ø12 x ø35 x 15,9)

LFR 5201-20 (ø12 x ø35 x 15,9)

LFR 5204-16 (ø20 x ø52 x 22,6)

LFR 5206-20 (ø25 x ø72x25,8)

LFR 5206-25 (ø25 x ø72 x ø25,8)

LFR 5207-30 (ø30 x ø80 x 29)

LFR 5208-40 (ø40 x ø98 x 38)

LFR 5308-50 (ø40 x ø110 x 46)

 

Standard-Varianten:

  • Nachsetzzeichen: KDD - nicht schleifende Spaltdichtung
  • Nachsetzzeichen: NPP - schleifende Dichtung
  • Nachsetzzeichen: RB - Innen- und Außenringe aus rostbeständigem Stahl

auf Anfrage erhältlich:

  • mit spezieller Beschichtung zur Verbesserung des Korrosionsschutzes
  • Nachsetzzeichen: IS1 - Schmierbohrung am Innenring

    Aufbau der Bestellbezeichnung:


    LFR 50/5-4 KDD RB IS1

                                   *___ mit Schmierbohrung

                            *___ rostbeständig

                      *___ Dichtungsausführung

                *___ Grundtype

    Eigenschaften der Laufrolle:

    • hohe Tragfähigkeit durch optimierten Wälzkörpersatz
    • dickwandiger Außenring für hohe Stoßbelastung
    • Außenring mit gotischem Profil ermöglicht 2-Punkt-Kontakt zur Gegenlaufwelle
    • Temperatureinsatzbereich von -30°C bis +120°C

    Profillaufrollen LFR werden in folgenden Anwendungsbereichen eingesetzt:

    • für hochbelastete Führungsaufgaben auf Präzisionswellen
    • in Linearführungen und Linearmodulen
    • in Radblocksystemen zum leichten Verschieben schwerer Lasten

    Einbauhinweise:

    Beim Einbau der Laufrollen ist darauf zu achten, dass der Außenring gegenüber dem Innenring frei drehen kann. Dies kann bei Laufrollen mit gleicher Breite am Innen- und Außenring durch eine zusätzliche Scheibe realisiert werden.

    Alle Angaben wurden sorgfältig erstellt und geprüft. Für eventuelle Fehler oder Unvollständigkeiten können wir jedoch keine Haftung übernehmen. Technische Änderungen behalten wir uns vor.