Aller Anfang ist leicht mit kompetenter Beratung.

Beratung für die Optimierung Ihrer Wälzlager

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und den vielen Problemstellungen, die wir bereits lösen konnten. Gemeinsam suchen wir nach Möglichkeiten, Kosten zu reduzieren und die Produkteigenschaften zu verbessern.

Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Mit unserer Anwendungsberatung bieten wir Ihnen einen umfangreichen Service rund ums Wälzlager mit den Vorteilen eines herstellerunabhängigen Beraters. Wir betreuen Ihre Lagerung während der Entwicklungsphase und helfen auch bei Problemen mit bestehenden Konstruktionen. Hierbei stehen technische und wirtschaftliche Aspekte im Vordergrund.

Anwendungsberatung

Unsere vielfältigen Services im Bereich der Anwendungsberatung umfassen:

Entwicklung / Konstruktion

  • Festlegung von Lagerbauart und Lagergröße
  • Berechnung von Lebensdauer, erforderlichem Lagerspiel und Passungsauswahl
  • Vorauswahl möglicher Lieferanten
  • Beratung bei der Konstruktion der Umgebungsbauteile wie Welle und Gehäuse

  • Muster / Vorserie / Versuch
  • Beratung beim Versuchsaufbau
  • Zustandsbeurteilung der getesteten Lager

  • Serie
  • Hilfestellung bei der Suche und Auswahl alternativer Lieferanten
  • Lieferantenbeurteilung
  • Optimierung der Montage
  • Wertanalyse bestehender Konstruktionen
  • Kostenreduzierung bei Lager und Umgebungsbauteilen
  • Troubleshooting
  • Schadensanalyse
  • Schadensbeurteilung

    So werden Sie aus (Wälzlager-)Schaden klüger!

    Im Falle eines Wälzlagerschadens stehen wir Ihnen gerne mit unserer Erfahrung zur Seite. Gerade hier ist die unabhängige Beratung eines Wälzlagerexperten von besonderem Nutzen, denn bei berechtigten Ansprüchen gegenüber dem Hersteller erfahren Sie nur selten die ganze Wahrheit über die Ausfallursache.

    Wir helfen bei:

  • Zustandsbeurteilung ausgefallener oder geschädigter Lager
  • Erstellung eines objektiven Schadensberichts oder eines Gutachtens
  • Ermittlung der Schadensursache
  • Schadensvermeidung
  • Vorschläge hinsichtlich einer möglichen Reparatur
  • 30 Jahre Kompetenz - Wir sind Spezialisten für Wälzlager.

    Ihre Vorteile mit DALE als Partner

    Wir sind für Sie da, wenn Sie Hilfe brauchen! Wir beraten Sie in allen Fragen zu Ihrer Anwendung und dem eingesetzten Produkt, egal welchen Hersteller Sie gerade gewählt haben. Wir kümmern uns um Ihre Problemfälle und helfen bei der (Wieder-) Beschaffung vergriffener Produkte oder versuchen Lieferzeiten zu verkürzen.

    Wir beraten Sie bei Neuentwicklungen, bei der Auswahl der geeigneten Produkte speziell für Ihre Anwendung und geben auch Hilfestellung bei der Gestaltung der Umgebungskonstruktion.

    Ihr Vorteil: Sie haben einen Experten als Partner, der sich zunächst um Ihr Problem kümmert – unabhängig vom Hersteller des Wälzlagers.

    Wir entwickeln neue Bauformen oder leistungsoptimierte Sonderlager – oftmals in Standardabmessungen. Speziell abgestimmt auf die Anforderungen in Ihrer Anwendung, sowohl aus technischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht.

    Ihr Vorteil: Sie haben einen Experten als Partner, mit dem Sie bessere Wälzlager entwickeln und/oder Kostenvorteile realisieren können. Exklusiv für Ihr Unternehmen! Ein entscheidender Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern.

    Wir sind nicht herstellergebunden! Bei Standardlagern liefern wir über die ganze Bandbreite der Hersteller das geeignete Lager zu Ihren technischen Anforderungen und auch passend zum Budget.

    Ihr Vorteil: Mit uns als Partner haben Sie Zugang zu allen Herstellern. Wollen Sie den Hersteller wechseln, unterstützen wir Sie mit unserer Fachkompetenz.

    Wir bieten Standardlager aus den Katalogprogrammen der Hersteller zu attraktiven Preisen, indem wir aktuelle Angebote vergleichen und uns günstige Konditionen sichern. Wir sind nicht immer der billigste Anbieter, aber wenn Sie uns die Chance geben, an der Lagerstelle zu arbeiten und Ihre Bedürfnisse zu verstehen, dann werden Sie am Ende technisch und wirtschaftlich von unserer Arbeit profitieren.

    Ihr Vorteil: Sie erhalten immer ein faires Angebot inklusive lukrativer Beratungsleistungen, die mittelfristig dazu führen, Ihre Lagerstelle kostengünstiger zu gestalten.

    Probleme mit Beschaffung oder Qualität? Ständig Lagerausfälle? Wir unterstützen Sie in allen Problemfällen. Wir beurteilen Lagerschäden unabhängig vom Hersteller. Wir beurteilen die Qualität Ihrer Zulieferer und beraten Sie bei den zu treffenden Maßnahmen, damit Sie Ihre Reklamationen auch durchsetzen können.

    Ihr Vorteil: Wenn Ihr Lieferant Sie im Stich lässt, haben Sie mit uns einen kompetenten Partner, der Ihnen hilft, weiteren Schaden abzuwenden und die Produktion am Laufen zu halten.

    Wälzlagerberechnung

    Mit uns können Sie (be-)rechnen!
    DALE unterstützt Entwickler und Konstrukteure bei der Lagerauswahl und Berechnung der Komponenten.

    Wir berechnen:

  • Lebensdauer des Einzellagers
  • Federungen und Verlagerungen von Lager und Komponenten
  • Passungsauswahl für Welle und Gehäuse
  • Lager- und Betriebsspiel, erforderliche Lagerluft
  • Nachschmierfristen, Schmierfettgebrauchsdauer
  • Einkaufsberatung und Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Wälzlager mit DALE

    Wälzlager-Coaching

    Ob Sie Ihren Wälzlagerbedarf heute direkt beim Hersteller oder über den Handel beziehen, für einen reibungslosen Ablauf in der Produktion ist es wichtig, dass Ihre Lager terminsicher, in gewünschter Qualität und kostengünstig bezogen werden können.

    Vor allem in mittelständischen Betrieben ist der Einkauf jedoch überfordert, den ständigen Wandel auf dem Wälzlagermarkt zu beobachten, geeignete Lieferanten herauszufiltern und so Einsparpotenziale zu erschließen.

    Gemeinsam mit Ihrem Einkauf und Ihrer Technik analysieren wir Ihren Wälzlagerbedarf, legen das Einsparpotenzial fest und setzen die getroffenen Maßnahmen um.

    DALE steht mit fachlichem Rat zur Seite und sorgt dafür, dass Sie beim Wälzlager nichts zu verschenken haben.

    Sie haben Fragen?
    Rufen oder schreiben Sie uns an und wir beraten Sie gerne!

    +49 6841 972 988 - 0

    Fallbeispiele vergangener Probleme

    Problem 1: zu hohe Reibung bei Axialverschiebung

    Kurz vor Serienstart gibt es Probleme bei der technischen Freigabe. Die Zeit ist knapp, eine Lösung muss her.

    Problem 2: Unwirtschaftliche Ersatzteilbeschaffung

    Was tun, wenn die Maschine noch läuft, aber keine Ersatzteile zur Verfügung stehen?

    Problem 3: Unbeständiges Anlaufmoment

    Auch wenn eine Anlage schon länger läuft, besteht Potenzial zur Verbesserung der Lagerung.

    Dienstleistungen

    Wir haben noch mehr für Sie auf Lager!

    Troubleshooting

    Wenn Sie unerwartet vor einem Problem stehen und es schnell gehen muss.

    Beschaffen & Liefern

    Lagerhaltung und Logistik, Qualitätskontrolle und Baugruppenmontage

    Lassen Sie sich heute noch unverbindlich beraten.

    +49 6841 972 988 - 0